Unser Verein


Der Imkerverein besteht bereits seit dem 11. April 1943 und umfasste damals 23 Mitglieder. Diese haben sich dem Landesverband Westfälischer und Lippischer Imker e.V. sowie dem Deutschen Imkerbund e.V. angeschlossen.

Der Verein betreibt seit 1957 einen Lehrbienenstand, an dem in der warmen Sommerzeit die Monatsversammlungen abgehalten werden. Hier findet ein reger Interessen- und Erfahrungsaustausch statt. Zudem betreiben wir am Lehrbienenstand eine Königinnenvermehrung und Ablegerstation. Das Gelände, auf dem der Lehrbienenstand errichtet ist, umfasst mit der Streuobstwiese ca. 9000 qm.

Aktuell (2017) zählt der Verein ca. 50 Mitglieder

Frauen

10

Männer

38

Jugendliche

1

Passive

4

Ehrenmitglieder

2

Der Altersdurchschnitt liegt bei etwa 56 Jahren, die Völkerzahl bei ca. 250.

Der Verein hat in seinen Reihen als ausgebildete Obfrau für Honig Doris Hielkema. Zudem ist die Bienenseuchensachverständige Sandra Lang für unseren Verein zuständig. Beide Damen wurden in Münster beim Landesverband Westfalen-Lippe ausgebildet.

Da nicht jeder Imker sämtliche Fachliteratur besitzen und Geräte lagern kann, halten wir bisher kostenlos eine große Auswahl an Fachliteratur, Videos, CDs, Honigschleudern, Wachsschmelzer, Honigauftaugerät (Melitherm) und Mittelwandgießformen für unsere Mitglieder zur Ausleihe bereit.

Neue Mitglieder können zum Start ein Ablegervolk bei einem Vereinsmitglied erwerben.

2015 wurde der Imkerverein als "Eingetragener Verein" in das Vereinsregister aufgenommen.